St. Peter

 
 Start     Über uns     Kontakt     Impressum     Login/Logout   

 
in Halblech-Berghof


Homepage der
St. Peter Gelder-Stiftung e.V.

 Termine   
 Trauungen, Taufen   
 Mitglied werden ..   
      
aktuelle Informationen:
   
  26.07. Besinnung
      
Chronik-Daten
   
 Eine kleine Chronik   
 Termine 2018   
 Termine 2017   
 Termine 2016   
 Termine 2015   
 Termine 2014   
 Termine 2013   
 Termine 2012   
 
Gottesdienste / Veranstaltungen auf St. Peter Seite drucken

PDF download
Die St. Peterskapelle ist die Ortskapelle des Ortsteils BERGHOF (Gde. Halblech).
Die Kapelle ist Eigentum der Einwohner von Berghof. Stellvertretend verantwortlich für die Kapelle ist der Verein "St.Peter Gelderstiftung e.V". Er verwaltet die Kapelle und sorgt für die Pflege und den Erhalt der Kapelle.
Die dafür notwendigen Aufwendungen werden aus Mitgliedsbeiträgen, aus Spenden und vielen freiwilligen Frondienst-Stunden der Mitglieder geleistet.
Durch die exponierte Lage der Kapelle am Rande der Ammergauer Berge, mit excellenter Aussicht auf den Königswinkel, durch das gepflegte Kapellengelände und die feierliche, barocke Innenausstattung der Kapelle ist sie immer mehr ein Anziehungspunkt geworden. Es finden Trauungen, Taufen, Jubiläumsgottesdienste, Andachten und Besinnungen statt. Diese Veranstaltungen werden durch den 1.Vorstand der St.Peter Gelderstiftung koordiniert und können auch von Nicht-Berghofern gebucht werden.
Die St. Peterskapelle ist eine Filialkirche in der Pfarrgemeinschaft Forggensee. Und so hat der zuständige Pfarrer Markus Dörre die Entscheidungsgewalt ob eine Veranstaltung stattfinden darf oder nicht. Das ist i.d.R. kein Problem. Wenn ein Gottesdienst oder Ähnliches stattfinden soll, dann brauchen wir als Information für das Pfarrbüro die Art des Gottesdienstes (z.B. Trauung, Geburtstagsmesse, Wortgottedienst, Andacht, Besinnung,...) und den Zelebrant (wer hält den Gottesdienst bzw. leitet die Veranstaltung). Diese Infomation geben wir an das Pfarrbüro weiter und bekommen dann i.d.R. auch das OK.
Wir stellen Ihnen Mesner, auf Wunsch auch Ministranten und natürlich auch den Kirchenraum zur Verfügung. Für den Geistlichen, eine evtl. Musikbegleitung und den Blumenschmuck in der Kapelle sorgen sie selbst. Im Anschluß finden Sie einige Adressen von Geschäften bzw. Personen, Geistlichen, Pastoren die in unserer Kapelle schon aktiv waren und die Sie ansprechen können.Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch für z.B. einen Sektempfang Tische und Sitzgelegenheiten hinter der Kapelle zur Verfügung.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in der Kapelle keine Blumen gestreut werden dürfen und dass das Inventar nicht umgestellt werden darf.
Wir verlangen keine Gebühr für die Kapellennutzung, würden uns aber über eine Spende für die Kapelle freuen.
Das Besondere an der Kapelle St. Peter: Alles, was Sie hier sehen, innen wie außen, ist in vielen Tausenden freiwilliger Helferstunden entstanden bzw. wieder auf Hochglanz gebracht worden. Die Sachausgaben haben wir durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und das jährliche Petersfest Ende Juni aufgebracht. Staatliche oder kirchliche Zuwendungen erhalten wir nicht.
Wir bemühen uns Ihrer Feier einen würdigen Rahmen zu geben, die Anzahl der Veranstaltungen zeigt uns, dass dieses Angebot gerne angenommen wird.

Trauungen:
Katholische Trauungen:
Bei katholischen Trauungen ist vom Brautpaar das Ehevorbereitungsprotokoll an das Pfarrbüro zu senden. Im Ehevorbereitungsprotokoll muss der örtliche Pfarrer die Eheschliessung durch einen "Fremdpfarrer" schriftlich genehmigen. Das ganze Prozedere ist i.d.R. aber unproblematisch. Das Ehevorbereitungsprotokoll wird dann an uns weitergegeben und liegt zum Eheschliessungszeitpunkt in der Kapelle auf. Nach der Trauung wird das Protokoll dann von uns ans örtliche Pfarrbüro gegeben um dort die weiteren Aktionen zu veranlassen. Wenn Sie bzgl. dem Ehevorbereitungprotokoll und der Zulassung durch unseren örtlichen Pfarrer noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Waltenhofen Tel.: 08362/8207, eMail: mariaundflorian.waltenhofen@bistum-augsburg.de oder das Pfarrbüro Bayerniederhofen Tel.: 08368/250, eMail: st.michael.bayerniederhofen@bistum-augsburg.de.
Evangelische Trauungen:
Evangelische Trauungen melden sie einfach bei der Kontaktperson an, für Pastor, Musikbegleitung und Blumenschmuck sorgen sie selbst. Sie müssen allerdings die Traung beim örtlich zuständigen Pfarramt anmelden. Zuständig für St. Peter ist das
Evangelische Pfarramt in Füssen,
Tel. 08362 6177, Email: pfarramt.fuessen@elkb.de

Taufen:
Katholische Taufen dürfen in St. Peter nicht durchgeführt werden.
Evangelische Taufen sind möglich, wir stellen auch hier den Mesner, sie besorgen den Pfarrer/Pastor, eine evtl. Begleitmusik und falls besonderer Blumenschmuck gewünscht auch den notwendigen Blumendienst.


Wenn sie eine Veranstaltung in St. Peter beabsichtigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (siehe Kontakt).

zuständiges Pfarramt
Pfarrgemeinschaft Forggensee
Pfarrer Markus Dörre

Pfarrbüro Waltenhofen
Forggenseestr. 68
87645 Schwangau
Tel.: 08362/8207
eMail: mariaundflorian.waltenhofen@bistum-augsburg.de
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 08:30 - 12:00 Uhr

Pfarrbüro Bayerniederhofen
Kirchstr. 16
Bayerniederhofen
87642 Halblech
Tel.: 08368/250
eMail: st.michael.bayerniederhofen@bistum-augsburg.de
Öffnungszeiten: Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und Mittwoch 15:30 - 19:00 Uhr

weitere Informationen:
http://www.pg-forggensee.de

Ansprechpartner / Kontaktperson

St. Peter Gelderstiftung e.V.
Rudolf Ressle
Illasbergstr. 40
87642 Halblech
Telefon: 08368 1611